In Podcast, Uncategorized

Kurzbeschreibung meines  heutigen Interviewpartners:

_74B6783_614x634

Micaela Schäfer ist in vieler Munde über die Medien und in den Medien, hat jede Menge Liker aber auch Hater, vor allem ist sie aber auch eins, was nur den wenigsten geläufig sein dürfte, nämlich eine sehr disziplinierte und unentwegt akribisch arbeitende Person. Da geht nicht selten morgens um 08:00 das Telefon das erste Mal und morgens um 01:00 das letzte Mal. Den letzten richtigen Urlaub, ohne dabei von irgendwelchen Terminen unterbrochen worden zu sein, hatte sie im Jahr 2009!!!

Sie polarisiert die Massen als Nacktmodel und ist sich dessen stets bewusst. Wenn man sich mit ihr fernab der Öffentlichkeit unterhalten darf, kommt sehr schnell zum Vorschein, dass einem da eine junge doch sehr souveräne Frau gegenübersitzt, die ziemlich genau weiß, was sie will und was nicht. Micaela hat ihren Weg gemacht gegen alle Widerstände und zum Ende hin, kurz bevor es dann doch noch zum Durchbruch kam, war sie die Einzige, die noch an sich und ihre Vision geglaubt hatte… Chapeau!

Und mittlerweile hat sie ein ganzes Team hinter sich, welches sie dabei unterstützt, Castings, Fotoshootings, Kalender, Merchandising-Artikel etc. abzuwickeln und die ganzen Social Media Kanäle und Internetseiten zu pflegen. Auch wenn sie auf der einen Seite super entspannt ist, da sie ein Alleinstellungsmerkmal hegt und es in dem Sinne keine Konkurrenz gibt, hangelt sie sich doch auf der anderen Seite von Job zu Job und muss immer wieder kämpfen, um aktuell in der Presse zu bleiben. Allerdings hat sie sich mittlerweile in dieser „ihren Nische“ so gut platziert, dass ihr dicht gepackter Terminkalender ihr dabei doch kräftig hilft.

Nicht nur, aber auch von Firmen und Unternehmen – zu Werbezwecken – ist heute auch aus den anfänglichen vermehrten Anfeindungen immer mehr Anerkennung geworden, für jemanden der gegen den Strom schwimmt und sein Ding durchzieht! Schließlich gibt es Mainstream in unserer Gesellschaft im Überfluss!

Dabei hat sie nicht ihre Wurzeln vergessen, bei Ihr gibt es keine abgebrochenen Autogrammstunden. Es ist für sie eine Frage des Respekts, sie freut sich über jeden, der auf ein Autogramm von Ihr wartet und jeder Autogrammwunsch wird erfüllt.

Eine wirklich bemerkenswerte Frau, die einen äußerst gechillten Eindruck vermittelt! Entgegen der sonst vielleicht üblichen Berichterstattung, hier mal etwas anders beleuchtet…

 

Profilvorstellung Interviewpartner

Name: Micaela Schäfer

Alter: 32

Geburtsort: Leipzig

Wohnort: Berlin

Familienstand: single

Kinder: keine

Berufsabschluss/ -Ausbildung: Realschlussabschluss und Ausbildung zur pharmazeutischen Assistentin

Schule und Sport-Marketing

Ausgeübter Beruf heute: „Trash-Star“, Nacktkonzeptkünstlerin, Berufsnudistin, Erotikmodel, Schauspielerin

Vorlieben, Hobbies: Schlafen, Badewanne liegen und ein bisschen Sport

NO-NO, was für sie gar nicht geht: Betrügen, illegale Sachen machen!

Beruflicher Werdegang

Auch wenn es schon in jungen Jahren ihr Ziel war, berühmt zu werden, erfolgte nach dem Realschulabschluss erstmal der Abschluss einer Ausbildung zur pharmazeutischen Assistentin. Danach begann sie dann aber erstmal „rum zu jobben“ als Hostess, Promoterin oder auch mal in einem Fitness-Studio. Eine Festanstellung wollte sie nicht eingehen, da ihr das die Flexibilität genommen hätte, die sie brauchte, um z. Bsp. an Castings teilzunehmen. Dieser unbedingte Drang und eiserner Glaube auch harte Zeiten durchzustehen, um sich als „Nacktschnecke“ in Deutschland zu etablieren, hat schließlich dazu geführt, dass sie sich seit 5 Jahren ihren Traum erfüllt hat. Seitdem arbeitet sie sehr erfolgreich, wie sie selber von sich sagt, als „Trash-Tante“. Und das erzählt sie mit einer beeindruckend nüchternen Sicht der Dinge, sichtlich amüsiert darüber und sich selber nicht so wichtig nehmend. Eine Geschäftsfrau die mit beiden Beinen im Leben steht, von der sich so mancher Geschäftsmann in der einen oder anderen Hinsicht eine Scheibe abschneiden kann, gerade was Umgangsformen wie Freundlichkeit, Verbindlichkeit und Respekt angeht!

Wie oft hat sie schon gehört: „Das was Du machst, kann jeder…“. Nun ja, bei dem was sie macht, schlägt mitunter nicht nur ihr Manager manchmal die Hände überm Kopf zusammen, aber oder vielleicht auch gerade deswegen hält sich die Konkurrenzsituation bis heute in mehr als überschaubaren Grenzen!

Sie hat ihr Ding gemacht und macht es frisch, froh und munter weiter und das bringt sie auf eine erfrischende Art und Weise in diesem Interview rüber!

Einfach mal reinhören, denn hinter der Person Micaela Schäfer verbirgt sich weit mehr als nur die „Trash-Tante“…!

Es gibt von diesem Interview wieder eine gekürzte Version (27:58 Min.) und die ungekürzte Originalversion (31:40 Min.). Für den Zugang zur ungekürzten Originalversion einfach kostenlos anmelden und ein Passwort erhalten. Damit dann unter „VIP“ bei der ungekürzten Originalversion in Minute 26:40 einsteigen, falls zuvor die gekürzte Version gehört wurde und keine Wiederholung des bereits Gehörten gewünscht ist.

 

Inhalte gekürztes Podcastinterview

Erfahren Sie in der gekürzten Version dieses Interviews (27:58 Min.) u.a. …

  • warum sie noch nie das Bedürfnis hatte, negative Kommentare zu löschen
  • wie sich mittlerweile das Blatt von Anfeindung zu Anerkennung für sie gewendet hat
  • über den oft nicht beachteten Aufwand ihrer Unternehmungen hinter den Kulissen
  • über ihre Tagesabläufe
  • wie sie ihr Ziel erreicht hat, auch wenn zwischendurch niemand mehr an sie geglaubt hatte
  • wie sie in dieser Haifischbranche der Medienwelt klarkommt
  • was für sie absolute „No-Go´s“ bei Jobofferten sind
  • warum sie froh darüber ist, ein C-Promi und kein A-Promi zu sein
  • warum sie jeden Autogramwunsch erfüllt
  • über ihr zukünftiges schlimmstes und schönstes Erlebnis
  • warum bei ihr auch ihr Manager manchmal die Hände überm Kopf zusammenschlägt
  • warum das Schauspielern anderer Rollen nicht ihr Ding ist
  • warum sie sich in gewisser Hinsicht mit einer Arbeitslosen vergleicht
  • über ihre Beziehung zu Sport
  • was bei ihr Stress auslöst

 

 

Inhalte ungekürzte Originalversion

In der ungekürzten Originalversion des Interviews (31:40 Min.) haben Sie dann auch noch die Möglichkeit zusätzlich zu erfahren…

  • was für sie Lebensqualität bedeutet
  • für was sie sich ein Auto als Ansporn gekauft hat
  • über Wünsche die sie noch für die Zukunft hegt
  • über ihren nächsten größeren Projekte

 

Für die ungekürzte Originalversion des Interviews können Sie sich hier kostenlos anmelden!

 

Weiterführende Links

Webseite von Micaela Schäfer: www.micaela-s.de

 

Podcast abonnieren

Um meinen Podcast zu abonnieren und keine zukünftigen Folgen mehr zu verpassen, klicken Sie einfach auf einen der folgenden Links:

 

Ungekürzte Originalversion des Interviews?

Einfach hier klicken, um die Langversion des Interviews zu erhalten!

Recent Posts

Kommentar hinterlassen