In Podcast

Kurzbeschreibung meines  heutigen Interviewpartners:

IM_320x260Was haben Herbert Grönemeyer und Jose Carreras gemeinsam? Ingo Mertens!!!

Ihm vertrauen die Superstars des Show-Business Ihre Sicherheit an. Ingo Mertens stand schon immer und steht immer noch in bemerkenswerter Art und Weise für Werte ein und hat sich mittlerweile weltweit eine erstklassige Reputation in puncto Sicherheit erarbeitet. Schon als junger Kerl hat er zusätzlich zu seinem „normalen“ Arbeitsleben regelmäßig an Wochenenden tagsüber auf dem Bau und abends für einen Security-Service gearbeitet. Denn eines war nie sein Ding, über den eigenen Verhältnissen auf Pump zu leben und/ oder der Öffentlichkeit etwas vorzugaukeln! Also hat er malocht was das Zeug hielt, um sich das ein oder andere leisten zu können. Aber das war noch nicht alles!!! Außerdem hat er an Wochentagen fast täglich für seine große Leidenschaft, den Kampfsport trainiert und am Wochenende dann nicht selten auch noch Wettkämpfe bestritten. Mehrere deutscher Meisterschaften im Thai- und Kickboxen, ein Europameistertitel im Kickboxen sowie die Nr. 10 der sogenannten Star System World Rank List waren das Resultat daraus!

Ehrliche Arbeit und Zuverlässigkeit zählen auch heute noch zu seinen Grundtugenden, privat wie beruflich im mittlerweile eigenen Unternehmen. Ein Mann, ein Wort und immer gerade aus, so schätzen ihn seine Freunde, aber auch seine hochkarätigen Kunden!

 

Profilvorstellung Interviewpartner

Name: Ingo Mertens

Alter: 53

Wohnort: Bedburg

Familienstand: verheiratet

Kinder: 2 Söhne (22 und 28 Jahre alt)

Berufsabschluss/ -Ausbildung: Installateur

Ausgeübter Beruf heute: Gesellschafter der Firma „Special Security Services“

Vorlieben, Hobbies: Reitsport, Kampfsport (Jiu-Jitsu, Thaiboxen, Kickboxen), Mountainbike, Tauchen

„Ehrlichkeit, Pünktlichkeit, Rechnungen bezahlen und gesund leben! 

(Ingo Mertens)

NO-NO, was für ihn gar nicht geht: Drogen!

Beruflicher Werdegang

Ingo hat in jungen Jahren, mehr aus der Not geboren, eine Lehre als Installateur absolviert, hatte auch nie wirklich Gefallen daran gefunden, aber es trotzdem durchgezogen. Mehr durch Zufall, vor allem aber durch persönliche Kontakte ist er dann auf den Berufszweig Security Service gestoßen. Was anfangs mal ein als ein loses Reinschnuppern als Sicherheitskraft bei einem Konzert begann, entwickelte sich rasch zu einer Passion! Bereits 1990 hat er bei der Welt-Tour von Depeche Mode mitgemacht und war für die Sicherheit von Dave Gahan verantwortlich! Er hat diesen Job wirklich von der Pike auf gelernt; vor Toilettenhäuschen gestanden, Tickets abgerissen, Schwarzhändler verfolgt bis hin zum Personenschutz von Weltstars! Mittlerweile ist er Gesellschafter zusammen mit zwei Partnern von einem großen Sicherheitsunternehmen.

Hören Sie doch einfach mal rein, um zu erfahren, was ihm auf seinem Weg bis heute an der ein oder anderen Stelle so wiederfahren ist! Es werden hier keine detaillierten Interna verraten, das gebietet die Diskretion gegenüber seinen Kunden, aber die Einblicke, die hier mit der gebotenen Diskretion gewährt werden, sind allemal spannend genug!

Es erwartet sie eine gekürzte und die ungekürzte Originalversion des Interviews.

 

Inhalte Podcastinterview gekürzte Version

Sie erfahren in der gekürzten Version dieses Interviews u.a. …

  • wie er sich z. Bsp. beim Personenschutz in Sao Paulo oder Mexiko fühlt
  • welche Kunden er ablehnen würde, egal wieviel Geld man ihm dafür bieten würde
  • über die Pros und Contras seines Jobs
  • welches Potenzial an Verbesserungen er noch in der Security-Branche sieht, über seine „Vision“ in puncto Sicherheitsstandards
  • was ihn in der heutigen Gesellschaftsform bedenklich stimmt
  • was er von Jose Carreras gelernt und sich abgeguckt hat
  • was die „drei Tenöre“ in den USA mit 8 deutschen Security-Leuten veranstaltet haben…

 

Inhalte ungekürzte Originalversion

In der ungekürzten Originalversion des Interviews haben Sie dann neben mehr Ausführlichkeit zu den oben angegebenen Themen auch noch die Möglichkeit zu erfahren…

  • wie er sich bei der Arbeit verhält und mit Gefahrenmomenten umgeht
  • wie sie sich mit Qualität gegen Price-Dumping von Wettbewerbern durchsetzen
  • wie er sich eine solche Top-Reputation erworben hat, dass sich mittlerweile die Welt-Stars bei ihm die Klinke in die Hand geben
  • wie er mit Stress umgeht bzw. wie er ihn vermeidet
  • welche Parallelen er zwischen Job und Sport sieht
  • was ihn auf 180 bringt
  • was für ihn Lebensqualität bedeutet

Für die ungekürzte Originalversion des Interviews können Sie sich hier kostenlos anmelden!

 

Weiterführende Links

Webseite von Ingo Mertens: www.specsec.de

 

 

Podcast abonnieren

Um meinen Podcast zu abonnieren und keine zukünftigen Folgen mehr zu verpassen, klicken Sie einfach auf einen der folgenden Links:

Ungekürzte Originalversion des Interviews?

Einfach hier klicken, um die Langversion des Interviews zu erhalten!

Recommended Posts
Kommentare
  • Dr. S. Finzel
    Antworten

    Was für eine beeindruckende Lebensgeschichte – was für ein besonderer Mensch.

    Dr. S. Finzel

  • Rainer Herbert Keller
    Antworten

    Ingo Mertens kenne ich bereits über 20 Jahre und mich verbindet über seine berufliche Tätigkeit auch eine gelebte Freundschaft
    Ingo ist ein Mann wo ein Handschlag wichtiger ist und mehr zählt, als Ordnerlange Verträge.
    Ich nenne ihn im Spaß
    Mister 100% und bin stolz ihn zu kennen und als Freund im Herzen zu tragen

    Rainer H Keller
    MCO Communication 98000 Monaco

Kommentar hinterlassen